Wir sind wegen Förderung mildtätiger und besonders förderungswürdiger gemeinnütziger Zwecke der Jugendhilfe, des Wohlfahrtswesens und der Hilfe für Zivilbeschädigte und behinderte Menschen nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Calw, StNr. 45068/04100, vom 08.05.2019 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Wir sind berechtigt Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck auszustellen.



Kurt Brei mit Lando 



Wir zwei - wir sind ein Team!

Ich heiße Kurt Brei, bin 1960 geboren,
durch einen Autounfall blind und
arbeite seit 1981 bei der Agentur für Arbeit in Nagold.

Mein Blindenfürhund Lando begleitet mich auf Schritt und Tritt.

Immer für Menschen da zu sein, die Hilfe brauchen, ist mein Ziel.

Ich habe daher 1989 die Selbsthilfegruppe (A.S.M.) gegründet,
denn ich sagte mir, wenn Behinderte und Nichtbehinderte aller Art
beieinander und miteinander sind, dann wird man oft viel zufriedener
mit seiner eigenen Behinderung.

Unter dem Vorsatz MITEINANDER arbeitet die Selbsthilfegruppe
mit sehr großem Erfolg und ist für jeden Menschen zugänglich.

Die über 500 Mitglieder kommen aus fast allen Altersgruppen,
vom Jugendlichen bis ins Seniorenalter,
vom Nichtbehinderten bis zum Behinderten fast jeder Art.

Für alle unsere Unternehmungen und Aktivitäten sind wir,
die Aktive Selbsthilfegruppe Miteinander, auf Spenden angewiesen.

Es würde uns freuen, wenn wir auch mit Ihrer Unterstützung rechnen könnten.

Ihr Kurt Brei



"Ich heiße Kurt Brei,..."

"Ich heiße Kurt Brei, bin 39 Jahre alt - und ich bin blind. So beginnt ein Artikel der Zeitschrift "Hulda" Ausgabe IV aus dem Jahr 2000.





____________nach oben____________



"Ich bin froh, dass es mich erwischt hat!"





Ein Film von Michael Bernstein (2006)



____________nach oben____________



"Nicht nur Lando fehlt die Sicherheit"

"Nicht nur Lando fehlt die Sicherheit" - dieser Artikel stammt aus dem Schwarzwälder Boten vom 21.12.2017.





____________nach oben____________




Druckbare Version